Und so geht’s:

Validierung starten

Ohne Anmeldung direkt loslegen. Rund um die Uhr, 7 Tage die Woche.

Test durchführen

Unser intuitives Testsystem führt Sie leicht verständlich durch den Vorgang.

Zertifikat erhalten

Ihr zertifiziertes Ergebnis erhalten Sie binnen weniger Minuten per E-Mail.

Validierung jetzt starten

Die Vorteile liegen auf der Hand!

Werden Sie Ihr eigenes Testzentrum – ohne zeitintensive Anfahrt, Wartezeit und Infektionsrisiko.

Testdurchführung zu Hause
Testergebnis als PDF mit QR-Code
Validierung durch zertifiziertes Personal
Sichere Datenübertragung mit SSL-Verschlüsselung

Schritt für Schritt

1

Bei meinCoronaTest24.de anmelden.

2

Mit PayPal sicher bezahlen.

3

Persönliche Daten angeben und Ausweisdokument hochladen.

4

Antigentest den Anweisungen entsprechend durchführen.

5

Nach 15 Minuten Bild mit Testergebnis hochladen.

6

Das Zertifikat per E-Mail erhalten.

Häufige Fragen

Wir liefern durch unseren medizinischen Onlineshop https://covid-shop24.de
vorrangig als autorisierter Partner von LEPU medical den NASOCHECKcomfort
SARS-CoV-2-Antigen-Test sowie den Hotgen Coronavirus (2019-nCoV)-Antigentest
(BfArM-AT-Nummer: AT282/21, Aktenzeichen der Sonderzulassung: 5640-S-
057/21). Hier erfolgt der Selbsttest mittels Abstrich aus dem vorderen
Nasenraum.

Ja, du kannst nur das Zertifikat kaufen und deinen selbst erworbenen Test aus
dem Handel verwenden, wenn er tagesaktuell in Deutschland zugelassenen ist
und die Sonderzulassungsnummer auf der Verpackung trägt.

Wenn ein Antigentest positiv ausfällt, bekommst du von uns ein Informationsblatt
mit allen wichtigen Informationen und ein Zertifikat mit einem positiven
Testergebnis. Dieses Zertifikat berechtigt dich zur kostenlosen Durchführung
eines PCR-Tests, da ein Schnellstest durch einen PCR-Test (Labordiagnostik)
bestätigt werden muss. Kontaktiere hierfür umgehend deinen Hausarzt/-ärztin
oder informiere dich über den ärztlichen Bereitschaftsdienst unter der Hotline
116 117. Begebe dich in Quarantäne und befolge die Anweisungen des Arztes.
Bitte beachte auch, dass du ab sofort keine öffentlichen Verkehrsmittel mehr
nutzen darfst. Weitere Informationen findest du hier:
www.meincoronatest24.de/infoblatt.

Nein. Die Impfung kann nicht zu einem positiven Corona-Test führen. Der Grund
liegt in den Tests selbst: Sie testen auf andere Teile des Virus als in den
Impfungen enthalten sind bzw. durch die Impfung im Körper erzeugt werden. So
ist in den mRNA-Impfstoffen mRNA enthalten, die in den Körperzellen den Befehl
gibt, den auffälligen äußeren Teil des Coronavirus nachzubauen: das sogenannte
„Spike-Protein“. Weder der PCR-Test noch die Antigen-Schnelltests testen aber
auf das Spike-Protein.

Ja, das ist möglich und sinnvoll, da du so auch immer spontan einen Test
durchführen und ein Zertifikat erhalten kannst. Du kannst dir zum Beispiel zwei
Tests bestellen und den ersten nutzen, um vor deiner Reise ein Zertifikat zu
 

erhalten, mit dem du dann anreisen kannst. Mit dem anderen Test kannst du dich
auf deinem Hotelzimmer testen, um wieder abreisen zu können. Bitte beachte
dabei immer die Vorgaben der Veranstalter deiner Unternehmung bzw. die
Reisebestimmungen.

Wenn du deinen Test tagsüber zwischen 7:00 und 23:00 Uhr durchführst, plane
für den Erhalt des Zertifikates sicherheitshalber einen Vorlauf von 2 Stunden ein.
In der Regel erhältst du dein Zertifikat innerhalb der nächsten halben Stunde
nach Abschluss deines Zertifizierungs-Prozesses – häufig sogar schon nach
wenigen Minuten.

Ja, du kannst zu jeder Tageszeit deinen Test durchführen. Nachts kann es
gegebenenfalls zu Verzögerungen kommen. Wenn du den Test nach 23:00 Uhr
durchführst, erhältst du dein Zertifikat spätestens am folgenden Tag bis 09:00
Uhr.

Ja, auch Kinder können die Validierung durchführen. Eine sorgeberechtigte
Person kann dann die persönlichen Daten der Kinder eingeben, den Ausweis des
Kindes hochladen und muss zu Beginn der Videoaufnahme deutlich im Bild sein.
Anschließend kann das Kind den Test nach der vorgeschriebenen Anleitung
durchführen.

Bei einem positiven Testergebnis sind wir verpflichtet, deine Kontaktdaten an das
zuständige Gesundheitsamt zu übermitteln, sofern dein zuständiges
Gesundheitsamt dieses so vorgibt.
Nur so können eventuelle Infektionsketten effektiv unterbrochen werden.

Ja, das ist möglich. Bei deiner Testdurchführung mit Zertifizierung ist der
Wohnsitz und deine Staatsangehörigkeit irrelevant.

Du kannst mit jedem Smartphone, PC oder Tablet mit Kamerafunktion den Test
durchführen. Wichtig ist ein guter und stabiler Internetzugang.

Suche dir einen gut beleuchteten, ruhigen Platz (Tisch) und ein Umfeld mit guter
WLAN-Verbindung. Die jeweiligen Herstellervorgaben zum Test und unsere
Vorgaben sind unbedingt einzuhalten.

Sollte deine Verbindung während der Testdurchführung unterbrochen werden,
kann der Test mit dem selben Gerät auch in einem anderen Netzwerk fortgesetzt
werden. Wird jedoch die vom Test vorgegebene Zeit für die Auswertung verpasst,
kann leider kein Zertifikat ausgestellt werden, weil wir den Testprozess nicht
vollständig nachvollziehen können.

Bitte kontrolliere nochmal die korrekte Schreibweise deines eingegebenen Codes.
Sollte der Code weiterhin nicht funktionieren, wende dich an unser Serviceteam.
Beachte, dass jeder Code nur für eine bestimmte Anzahl an Validierungen gültig
ist (Gültigkeit hängt von Anzahl der im Covid-Shop24 bestellten Tests ab).

Der Testdurchgang dauert insgesamt ca. 18min. Die meisten Kunden schaffen die
reine Testdurchführung in ca. 3 Minuten. Dann muss der Test, je nach
Herstellerangaben, ca. 15 min liegen bleiben. Im Anschluss muss ein Foto des
Testergebnisses hochgeladen werden.

Wir datieren das Zertifikat auf den Zeitpunkt, an dem das Testergebnis vorliegt.
Wie lange du dein Zertifikat nutzen kannst, hängt vom Verwendungszweck ab, da
hier die Vorgaben variieren. Informiere dich im Voraus, welche Vorgaben für
deine geplante Unternehmung erfüllt werden müssen. Erfahrungsgemäß wird ein
Zertifikat nicht länger als 24-72 Stunden benötigt.

Ob ein Test positiv oder negativ ausfällt, spielt für die Entsorgung keine Rolle.
Wird ein Schnelltest im häuslichen Umfeld vorgenommen, erfolgt laut RKI eine
Einstufung als Hausmüll AS 200301 (gemischte Siedlungsabfälle). Hierzu gehören
übrigens auch Taschentücher und andere Abfälle, die von kranken Personen oder
bei der Pflege von kranken Personen anfallen. Diese sind in reißfesten,
feuchtigkeitsbeständigen und dichten Behältnissen zu sammeln (z. B. in
verschlossenen Plastik-/Mülltüten) und verschlossen zu entsorgen.

SARS-CoV-2 Antigen-Schnelltest gleich mitbestellen!

Den LEPU Medical NASOCHECKcomfort Anti-Schnelltest erhalten Sie bei unserem Partner covid-shop24.de für nur 3,99 €.

Schnelltest bestellen

Pressestimmen

„Wer sich ins Restaurant setzen möchte, der braucht aktuell noch einen negativen Corona-Test. Doch der Laientest für Zuhause ist da nicht gültig, weil er nicht von geschultem Personal überwacht wird. Ein Darmstädter Unternehmen hat nun eine Möglichkeit gefunden, wie solch ein Test auch in den eigenen vier Wänden anerkannt vonstatten gehen kann…“

Unternehmen verifiziert Corona-Laientests per Video, Artikel öffnen

„Mal schnell einen Corona-Test machen, um ins Restaurant oder zum Frisör gehen zu können, ist nicht immer möglich, denn Termine in Testzentren sind nur zu bestimmten Zeiten möglich. Das Darmstädter Telekommunikationsunternehmen Nynex Satellite bietet nun eine Onlinevalidierung für Laientests an, die man zu Hause machen kann…“

Corona-Selbsttest unter digitaler Aufsicht, Artikel öffnen

„Warum zu einem Testzentrum oder in die Apotheke, wenn man den Test auch selbst zuhause machen kann? Bisher gab es keine offizielle Bescheinigung für selbst durchgeführte Tests, das will die Darmstädter Firma „Nynex Satellite“ nun ändern…“

Corona-Test unter Online-Aufsicht, Artikel öffnen